Exchanges unter Druck


Die vier globalen B2B-Marktplätze der Konsumgüterwirtschaft geraten unter den Druck ihrer Investoren, Kosten zu sparen und enger zusammen zu rücken. Das reicht bis zur These, dass ein weltweiter Exchange für die Branche besser wäre als die heutige Zahl von vier. Die großen Konzerne, die in GNX, WWRE, Transora und CPGmarket investiert haben, sehen mit Sorge die Kosten der Vierfachentwicklung von B2B-Software.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats