Weniger Wettbewerb zwischen Exchanges


Die vier globalen B2B-Marktplätze der Konsumgüterwirtschaft wollen offenbar ihre Konkurrenz untereinander einschränken und Doppelentwicklungen vermeiden. Das wurde bei der "Europäischen Supply Chain Konferenz Logicon" in Barcelona deutlich. Das Verhältnis der vier B2B-Exchanges Transora, CPGmarket, GNX und WWRE untereinander sowie zu firmeneigenen Extranets und CPFR (Kooperative Planung, Prognose und Bestandsführung) waren die beherrschenden Themen der von WBR, London, veranstalteten Logicon vom 17.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats