BAT lagert Logistik an DHL Exel aus


Die British American Tobacco (Germany) GmbH und der Logistikdienstleister DHL Exel Supply Chain haben einen Fünf-Jahresvertrag über die Distribution von Fertigprodukten geschlossen. Ab Oktober 2006 holt DHL die Ware bei den BAT-Werken ab. Die Deutsche-Post-Tochter lagert, kommissioniert und liefert die Produkte anschließend an die Kunden des Tabakwarenherstellers aus. Kosteneinsparung von 20 Prozent "Die Zusammenarbeit mit DHL wird die Komplexität der gegenwärtigen logistischen Prozesse bei BAT reduzieren", heißt es aus dem Hamburger Unternehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats