BCG: b2b steigt auf 2,8 Billionen Dollar


In einer neuen Studie schätzt die Boston Consulting Group (BCG), dass die online abgewickelten Business-to-Business (b2b) Transaktionen allein in den USA im Jahr 2003 ein Volumen von 2,8 Billionen Dollar erreichen werden. Dabei geht BCG davon aus, dass der Anteil von EDI über VAN mit 780 Mrd. gegenüber heute ungefähr gleich bleibt. Explosionsartiges Wachstum wird aber Business-Käufen über DFÜ/Internet mit 680 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats