BLG will Handelslogistik verstärken


LZ|NET. Die BLG Logistics Group, die für Tchibo und Ikea tätig ist, will sich stärker in der Handelslogistik engagieren. Hintergrund sind die Rückgänge in der Container- und Auto-Logistik. Starkes Wachstumsfeld "Handelslogistik ist eines der großen und starken Wachstumsfelder für uns", sagt Detthold Aden, Vorstandsvorsitzender der BLG Logistics Group, Bremen. Rund 100 Mio. Euro setzt der Dienstleister bisher mit diesem Geschäftsfeld um.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats