Barnes & Noble mit größerem Verlust


LZ|NET/eka - Der Online-Buchhändler Barnesandnoble.com verzeichnet für das dritte Quartal einen Verlust von 36,9 Mio. US-Dollar (im Vorjahr 21,9 Mio). Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 58 Prozent auf 74,1 Mio US-Dollar. Das Unternehmen, an dem der Buchhändler Barnes and Noble und der deutsche Medienkonzern Bertelsmann beteiligt sind, will in Zukunft in den meisten stationären Buchläden von Barnes&Noble Internet-Shopping-Terminals installieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats