Famila-Kunden scannen selbst


Der Kieler Famila-Markt-Betreiber Bartels-Langness plant den Einsatz von Self-Checkout-Kassen, an denen die Kunden ihre Waren selbst scannen und in einen Automaten bezahlen. Zwei solcher SelbstbedienungsLinien sollen in einem Innovations-Markt aufgebaut werden, der im Oktober in Eckernförde seine Toren öffnen soll. Bartel-Langness setzt beim Self-Checkout nicht auf die Komplettsysteme von NCR oder Wincor Nixdorf, sondern lässt sich auf Basis der D-Store-Software der POS Systemhaus GmbH eine modulare Lösung zusammenstellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats