Bartels-Langness baut Lager aus


 Das Handelsunternehmen Bartels-Langness investiert 12 Mio. Euro in die Erweiterung seines Frischelogistikzentrums in Gleschendorf bei Scharbeutz. Die Lagerfläche wird von 6.500 auf 15.000 qm mehr als verdoppelt.Rund 70 neue Arbeitsplätze entstehen. Derzeit sind 133 Mitarbeiter in Gleschendorf beschäftigt. Das Bauprojekt wird von der EU aus dem Fond für regionale Entwicklung mit 1,8 Mio. Euro gefördert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats