Transparenz für Fleisch


LZ|NET. Auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Landwirtschaft und Forsten soll auch in Bayern eine Informationsplattform für die Fleischwirtschaft geschaffen werden. Eine verbesserte Qualitätssicherung und Rückverfolgbarkeit ist das Ziel der kommunikativen Schnittstelle, an die künftig Erzeuger, Verarbeiter und Händler angebunden werden sollen. Projekt ist noch im Planungsstadium Noch ist das Projekt im Planungsstadium, aber wenn es nach dem Willen der Initiatoren geht, sollen sich in Zukunft alle Marktbeteiligten der Fleischwirtschaft über eine zentrale Informationsplattform austauschen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats