Neues Kapital und erster Sieg für Beautynet.de


LZ|NET. Mit einer vierten Finanzierungsrunde hat sich Beautynet für die nächste Zukunft gerüstet. Bis zum Jahresende 2003 will der Web-Shop für Drogerie- und Parfümeriewaren profitabel sein. Der Streit um den Lieferboykott des "Pure-Players" mit Lancaster geht in die nächste Runde. In der Janetzky GmbH, einem Kreis von Privatanlegern um den ehemaligen Otto-Geschäftsführer Gerhard Janetzky, hat die Beautynet AG, München, einen neuen Großinvestor und Mehrheitseigner gefunden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats