Berentzen nutzt Bahn für interne Logistik


Die Berentzen-Gruppe, Haselünne, wird ihr Zentrallager von Minden ins benachbarte Stadthagen verlegen. Für den Transfer zwischen Produktion und Lager wird der Spirituosenhersteller auf einen Lkw-Einsatz verzichten und stattdessen den Schienenweg nutzen. Der Bahnshuttle sei, so das Unternehmen, günstiger und umweltfreundlicher. Betrieben wird das neue Lager vom Osnabrücker Logistikdienstleister Nosta.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats