Bertelsmann: Ausstieg aus BOL


Jetzt ist es offiziell: Bertelsmann will aus seinen Internet-Shop BOL aussteigen. Ob das den länderweisen Verkauf oder die Schließung bedeutet, ist offen. Es gab bereits erste Gespräche mit Amazon-Chef Jeff Bezos. Buch.de, zum Douglas-Konzern gehörend, zeigt ebenfalls Interesse an BOL. Bertelsmann will BOL in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Schweden nicht weiter betreiben. An den in Joint Ventures geführten BOL-Filialen für Italien und China halten die Gütersloher dagegen fest, zumal diese beiden Ländershops in die dortigen Buchclubs integriert sind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats