Best Buy kauft mit Ariba ein


Best Buy führt die E-Procurement-Lösung von Ariba ein, um seine indirekten Kosten zu reduzieren. Der US-amerikanische Betreiber von Unterhaltungselektronik-Märkten und Online-Shops mit Sitz in Minneapolis will dadurch seinen Einkauf bündeln und die Prozesse durch das elektronische Genehmigungsverfahren erheblich verschlanken. Ab Sommer sollen die Mitarbeiter der 500 Best-Buy-Filialen sowie der Zentrale ihren Büro- und Computerbedarf, Geschäfts-Formulare sowie Reisen und Dienstleistungen selbst mit der "Ariba Spend Management"-Solution bestellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats