Billige Internet-Zugänge gestört


Billige Internet-Zugänge gestört Zugangsprobleme plagen die Nutzer der in den vergangenen Wochen gestarteten Billig-Internet-Anbieter. Viele dieser Firmen nutzen eine über RSLCOM geschaltete 01804-Nummer mit einer einmaligen Einwahlgebühr von 48 Pfennig. In den vergangenen Tagen hörten viele Anwender dort nur das Besetzzeichen oder einen Ansagedienst. Unklar war obendrein, ob selbst der erfolglose Anwahlversuch bereits 48 Pfennig kostet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats