Bitburger spart durch elektronischen Einkauf


LZ|NET. Durch den Einsatz eines E-Procurement-Systems im technischen Einkauf spart die Bitburger Brauerei rund 10 Prozent der Kosten des Beschaffungsvorgangs ein. Da die Anbindung jedes einzelnen Lieferanten an das eigene SAP-System zu aufwendig gewesen wäre, hat Bitburger sein E-Procurement-System an den Marktplatz CC-Chemplorer angebunden. Verknüpfung mit CC-Chemplorer In einem sechs Monate dauernden Pilotprojekt haben der technische Einkauf und die IT-Abteilung der Bitburger Brauerei gemeinsam mit den beteiligten Unternehmen das Online-Bestellsystem ("E-Gate") und den Katalog ("E-Cat") seines Lieferanten Krones AG mit dem internen SAP-System verbunden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats