Trotz Krise wächst ITK-Industrie


Trotz Krise der sogenannten New Economy wird die Branche Informationstechnik und Telekommunikation (ITK) nach einer Prognose ihres deutschen Dachverbands Bitkom auch in diesem Jahr um zwei Prozent auf 836 00 Beschäftigte wachsen. Das vergangene Jahr 2000 hatte der ITK-Branche laut Bitkom sogar 75 000 zusätzliche Arbeitsplätze (plus 10,1 Prozent) beschert. Innerhalb von fünf Jahren haben die deutschen ITK-Unternehmen damit die Anzahl der Beschäftigten um 30 Prozent (189 000) gesteigert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats