Verbände gegen RFID-Vorschriften


Bitkom, BDI, GS1-Germany, HDE sowie das Informationsforum RFID haben in einem offenen Brief den EU-Kommissionsvizepräsidenten Günter Verheugen um Unterstützung gebeten. Die Verbände wehren sich gegen Pläne der EU, die Deaktivierung von RFID-Chips an der Kasse als Standard vorzuschreiben, sofern der Kunde nicht ausdrücklich der weiteren Nutzung der RFID-Anwendung zustimmt. Dies würde zu einem "unzumutbaren Investitionsbedarf für den Handel führen".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats