Boo.com ist pleite


Das Online-Modehaus Boo.com hat sein Geschäft ein halbes Jahr nach dem Start für die Liquidation an die Wirtschaftsprüfer von KPMG übergeben. Dem ehemaligen Vorzeigeunternehmen der New Economy ist es offensichtlich nicht mehr gelungen, neues Kapital aufzutun, um die aktuellen Zahlungsschwierigkeiten zu bewältigen. Mit der Pleite von Boo.com, steht erstmals ein großes Internetunternehmen in Europa vor dem Aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats