Buch.de erreicht wie geplant den Break-even


LZ|NET. Die Buch.de Internetstores AG, an der der Handelskonzern Douglas mit über 30 Prozent beteiligt ist, erreichte nach eigenen Angaben im vierten Quartal 2002 die Gewinnzone. Mit einem Umsatz von 18,4 Mio. Euro und einem Gewinn in Höhe von 221.000 Euro im vierten Quartal 2002 schließt der Medienhändler Buch.de das vergangene Jahr ab. Gegenüber dem Vorjahr verzeichnet Buch.de ein Umsatzplus von 53,2 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats