Buch.de reduziert operativen Verlust


Die Buch.de AG steigerte ihren Umsatz in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2002 um 34,8 Prozent auf 10,3 Mio. Euro. Im Vorjahreszeitraum betrug der Umsatz 7,6 Mio. Euro. Der operative Verlust konnte um 54,3 Prozent reduziert werden und entspricht einem EBIT von minus 1,6 Mio. Euro (minus 3,5 Mio. Euro in 2001). Der Web-Händler erwartet für das vierte Quartal den Break-even. Buch.de hat am 1.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats