CC-Chemplorer und Hubwoo fusionieren


LZ|NET. Die B2B-Marktplätze Hubwoo-Avisium und CC-Chemplorer werden zusammengeschlossen, sofern die Behörden zustimmen. Über CC-Chemplorer kaufen die deutschen Chemie-Giganten Henkel, BASF, Bayer und Degussa elektronisch indirekte Güter ein. Der französische Marktplatz Hubwoo-Avisium dient Konzernen verschiedener Branchen - darunter Thomson, Total, Michelin und Renault zum gleichen Zweck. Beide Unternehmen melden einen Jahresumsatz von jeweils rund 11 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats