CCG sucht Lösung für RFID-Mehrwegetikett


Mit dem Aufbau eines Pools für Mehrweg-Etiketten beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe innerhalb der Centrale für Coorganisation (CCG), Köln. Sie setzt sich zusammen aus zehn Unternehmen der Bekleidungsindustrie, darunter Hersteller und Händler. Das Kick-off-Meeting für diese Initiative hat bereits im Juli 2004 stattgefunden, sagte Jörg Pretzel, Geschäftsführer der CCG, anlässlich des zweiten Textillogistik-Kongresses der Textil Wirtschaft, der am 16.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats