"Die ganze Lieferkette optimieren"


Die vier globalen B2B-Marktplätze der Konsumgüterwirtschaft werden die Branche revolutionieren. Doch um Teilnehmer und technische Standards wird hinter den Kulissen heftig gestritten. Das zeigte die CIES-Technologiekonferenz am 20. und 21. November in Paris. "Wir wollen die ganze Lieferkette optimieren. Deshalb müssen wir kooperieren." Mit diesen Worten beschrieb Heinekens E-Business Manager Michel Kamermans als Sprecher von Transora die selbstgestellte Aufgabe der vier globalen B2B-Marktplätze der Konsumgüterwirtschaft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats