Gefragter Standard


LZ|NET. Kein ERP-Programm von der Stange deckt alle Bedürfnisse eines LEH-Unternehmens ab. Kein bedeutender Händler programmiert die Masse der bei ihm laufenden Computerprogramme noch selbst. In diesem Spannungsfeld diskutierte die IT-Konferenz 2003 der Branchenorganisation CIES in Lissabon die Streitfrage "ERP versus Best of Breed" anhand der Beispiele Tesco, Casino, Coop, Despar und Wal-Mart. Zwei Wege zu einem identischen Ziel In manchen Diskussionsbeiträgen wurde es zur Glaubensfrage gemacht: Sollten Handelsunternehmen ein Standard-Warenwirtschaftssystem (ERP) oder eine Kombination der besten verfügbaren Spezial-Lösungen (Best of Breed) einsetzen? Doch in den Präsentationen der jüngsten, teilweise noch laufenden IT-Modernisierungen von Coop Schweiz, Tesco, Casino und Despar Italien wurde klar, dass beide Wege zu einem fast identischen Ziel führen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats