Cebit: Telekom setzt auf Internet, ADSL und ATM


Telekom:Neuerungen fürs Internet Allianz mit Holtzbrinck/Springer (vwd) - Die Deutsche Telekom AG, Bonn, will das enorme Wachstum im Internet durch eine "konsequente Weiterentwicklung" ihrer Netzplattform und sonstigen Aktivitäten für die Internet-Kommunikation befriedigen. Dazu kündigten die Vorstände Gerd Tenzer und Herbert May am Donnerstag auf der CeBIT 98 eine Vielzahl von Neuerungen an. Darunter finden sich Angebote im ATM-Bereich, die Gründung einer strategischen Allianz für Internet-Navigation mit dem Axel Springer Verlag, der Verlagsgruppe Holtzbrinck und dem US-UnternehmenInfoseek und niedrigere Preise für Geschäftskunden beim Internet-Zugang.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats