Christ plant flexibel


LZ|NET. Der Juwelier-Filialist Christ hat mit der Görtz-IT-Tochter Ethalon ein neues, Java-basiertes System für die Personal-Einsatzplanung (PEP) entwickelt. Es soll die speziellen Anforderungen des Einzelhandels abdecken und so bedienerfreundlich sein, dass es die Mitarbeiter in den Outlets problemlos anwenden können. "Die verlängerten Öffnungszeiten stellen uns vor große Herausforderungen", berichtet Roland Kaulfuß, Geschäftsführer der Christ Juweliere und Uhrmacher.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats