Coca Cola per Handy: Der ideale Automat für den Flughafen


In Frankfurt und Berlin testet Coca Cola gemeinsam mit der Deutschen Telekom einen neuen Automaten: Der Kunde bestellt per Handy, das Gerät spuckt die gewünschte Coke aus. Gezahlt wird später, mit der Telefonrechnung. Verläuft die Kooperation erfolgreich, könnte der Automat bald an allen Flughäfen und Bahnhöfen stehen. Michael Maas, T-Punktleiter in Frankfurt, zeigt, wie einfach es ist, per Handy eine Cola zu ziehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats