Coca-Cola und SAP entwickeln gemeinsam


LZ|NET. In einer Entwicklungspartnerschaft wollen SAP und Coca-Cola Enterprises, der nordamerikanische Anchor-Bottler des Getränke-Konzerns, eine Standard-Software-Lösung für das Streckengeschäft schaffen. Jetzt haben die Partner erste Spezifikationen für das Projekt verabschiedet, das mindestens zwei Jahre dauern wird. Unter dem Namen "Direct Store Delivery" (DSD) will die Walldorfer SAP AG die zu entwickelnde Lösung für das Streckengeschäft von Konsumgüterherstellern vermarkten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats