Coca-Cola lässt Automaten singen


Der Getränkekonzern Coca-Cola will Musik, Klingeltöne und Handybilder über Getränkeautomaten vertreiben. Geplant ist, mit dem Download-Service auf über 200 Automaten in Irland zu starten, wo Coca-Cola mit Inspired Broadcast Networks einen Vertrag abgeschlossen hat. Die Cola-Automaten sollen über Breitband-Internet mit dem Online-Content-Management-System von Inspired verbunden werden. Die Nutzer können Bilder oder Musikdateien entweder über das Netz ihres Mobilfunkbetreibers oder über Bluetooth direkt auf ihr Handy laden, meldet die Agentur PTE.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats