Coca-Cola managt Spitzen und Promotions


Die US-amerikanische Coca-Cola Bottling Company Consolidated (CCBC) hat durch gemeinsame Prognose mit dem Handel ein Problem gelöst: Die wöchentlich um bis zu 250 Prozent ansteigenden Abverkaufsvolumina im Zuge von Promotions und die Preisschwankungen. Innerhalb von sechs Monaten reduzierte CCBC seinen Fertigwarenbestand um 15 Prozent und verkürzte die Durchlaufzeit (Cycle Time) um einen ganzen Tag, obwohl gleichzeitig 94 neue Produkte (SKUs) eingeführt wurden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats