IBM soll für Colgate einkaufen


LZ|NET. Colgate-Palmolive hat Teile seines weltweiten Einkaufs und die Kreditorenbuchhaltung in einem Sieben-Jahres-Vertrag an IBM Global Services outgesourct. Colgate will damit 30.Mio. US-Dollar jährlich sparen. Nach Unilever und dem Parfümhersteller Coty hat IBM einen weiteren Nutzer seiner Einkaufs-Dienstleistungen aus der Konsumgüterindustrie an Land gezogen. Laut einer gemeinsamen Pressemitteilung beider Unternehmen soll IBM "Einkaufs-Services für bestimmte Materialien und Dienstleistungen" sowie die Kreditorenbuchhaltung für Europa und Nordamerika übernehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats