Conradi: Kirch sollte Springer-Anteil verkaufen


Conradi rät Kirch zu Springer-Verkauf (vwd) - Erwin Conradi, langjähriger Geschäftspartner des Medienunternehmers Leo Kirch und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Metro AG, empfiehlt Kirch, seinen Anteil von 40,05 Prozent an der Axel Springer Verlag AG, Hamburg/Berlin, zu verkaufen. Wie Conradi gegenüber dem "Spiegel" sagte, wäre dies ein "Riesenbefreiungsschlag" für den finanziell angeschlagegen Kirch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats