Innovative Eidgenossen


LZ|NET/eff - Auch die Schweizer Coop wagt ab Ende August 2001 den Sprung ins B2C-Geschäft mit Lebensmitteln. Im Großraum Zürich startet die Nr. 2 im dortigen LEH ihren Bestellservice für Lebensmittel mit einem Vollsortiment von rund 3000 Artikeln. Erfahrung mit dem Online-Verkauf sammelten die Eidgenossen schon in den vergangenen Jahren mit ihrem "Galerie du Vin"-Shop oder den Angeboten der Vertriebslinien Interdiscount und Top Tip (Möbelmärkte).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats