Nordische Coops sammeln Daten


Die drei skandinavischen Coop-Konzerne haben den Einsatz des gemeinsam betriebenen Data Warehouses von Teradata wesentlich ausgeweitet. Trotz des Scheiterns als Drei-Länder-Firma betreiben die Genossenschaftsunternehmen aus Dänemark, Schweden und Norwegen weiter gemeinsam eine Einkaufsgesellschaft und auch ein Data Warehouse mit drei Partitionen, je eine für jedes Land. Das DW wertet die Bondaten aus rund 3.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats