Cora zeigt Preise überall elektronisch


Der französische SB-Warenhaus-Betreiber Cora will alle seine 59 Hypermarchés mit elektronischen Regalpreisetiketten (ESL) ausstatten. Der Auftrag im Volumen von 5,5 Mio. Euro geht an den schwedischen ESL-Spezialisten Pricer.
Nach Angaben von Pricer-CEO Frederik Berglund nutzen bereits neun SB-Warenhäuser von Cora die digitalen Preisschilder. Weitere 20 Märkte sollen noch dieses Jahr folgen. Cor

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats