Culina erweitert Lager und setzt auf Drittkunden


LZ|NET. Der Frischelogistiker Culina ist dabei, den Standort Leppersdorf bei Dresden auszubauen. Bis Ende des Jahres soll die Stellfläche fast verdoppelt und ein neues Lagerverwaltungssystem eingeführt werden. In Deutschland erwirtschaftet das zur Müller-Gruppe gehörende Unternehmen rund 42 Prozent seines Umsatzes mit Drittkunden. In Großbritannien sind es bereits über 50 Prozent. Culina investiert 28 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats