DHL liefert nicht mehr für Karstadt aus


DHL stellt den Endkunden-Lieferservice für Karstadt und Ikea wegen fehlender Rentabilität ein. Dabei handelt es sich um Auslieferung und Montage sperriger Waren.
Das so genannte Zwei-Mann-Handling für Karstadt übernimmt künftig Rhenus. Eine Unternehmenssprecherin bestätigte eine entsprechende Meldung der Financial Times Deutschland.  (eka)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats