DMMV: Fordert Gesetz gegen Hackerware


LZ|NET/rod - Der Deutsche Multimedia Verband (DMMV) fordert ein Gesetz, dass das Hacken von Internet-Angeboten und den Vertrieb von Hackerware (Software zum Hacken) unter Strafe stellt. Vorschläge für ein solches Gesetz will der Verband in den kommenden Monaten erarbeiten, wurde am Rande der Jahresmitgliederversammlung in Stuttgart bekannt. Als Vorsitzender des über 900 Firmen und mehr als 300 Einzelpersonen starken DMMV wurde Rainer Wiedmann von der Argentur Argonauten wiedergewählt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats