Logistik-Markt Logistiker DSV fährt in Amerika mit UTi


Der in ganz Europa tätige dänische Logistik-Konzern DSV Group will durch die Übernahme des Wettbewerbers UTi Worldwide zu einem global aktiven Player werden. DSV zahlt 1,35 Mrd. US-Dollar (1,2 Mrd. Euro) für UTi.
Beide Firmen sind unter anderem in der Kontrakt-Logistik aktiv und unterhalten eigene Lagernetze und Lkw-Flotten. In Deutschland zählen dm Drogeriemarkt und Arla zu den großen Kunden

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats