Cash-Handling Dänen verjagen Räuber mit Technik


LZnet. Die dänischen LEH-Konzerne Dansk Supermarked, Coop und Dagrofa haben in den letzten Jahren in geschlossene Cash-Handling-Systeme investiert, um das Überfallrisiko zu senken.
Abgedeckt von den geschlossenen Bargeld-Systemen werden vor allem Discout-Filialen der Banner Netto (Dansk Supermarked), Fakta (Coop) und Superbest (Dagrofa) in Risiko-Stadtteilen der dänischen Großstädte Kopenhagen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats