Danone setzt auf schnellen Durchlauf


LZ|NET. Der Mopro-Hersteller Danone könnte durch Cross Docking plus Vendor Managed Inventory seine Ware frischer in die Regale bringen. Das zeigen Erfahrungen aus mehreren Projekten. Voraussetzung: Der Handel spielt bei der gemeinsamen Optimierung der Lieferkette mit . Tests mit Handelsunternehmen in Deutschland, Frankreich und Großbritannien hätten einen hohen Nutzen von Cross Docking und VMI gezeigt, so Thomas Illig, Supply Chain Direktor Nordeuropa von Danone.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats