Der kleine Strichcode macht Probleme


LZ|NET. Der Pilottest bei Penny mit dem GS1 Data Bar brachte Probleme bei Qualität und Geschwindigkeit des Scanvorgangs an herkömmlichen Kassen ans Licht. Im Schnitt wurden die Produkte mit den neuen, platzsparenden Codes um 25 Prozent langsamer erfasst als der gleiche Warenkorb mit den herkömmlichen EAN-8/13-Symbolen. Marco Atzberger, Mitglied der Geschäftsleitung des EHI Retail Institutes nannte die Ergebnisse auf dem ECR-Tag in Zürich "erschreckend".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats