Kreditkarten Datenklau bei Staples betrifft 115 Filialen


Der Büroartikelhändler Staples hat eingeräumt, dass Schadsoftware in vermutlich 115 seiner US-amerikanischen Filialen Kreditkartendaten kopiert und an Kriminelle gesendet hat. Betroffen seien bis zu 1,2 Mio. Kunden, heißt es in einer Erklärung der Firma.
Von ähnlichen Datendiebstählen waren in jüngster Vergangenheit in den USA bereits Target, Home Depot, Kmart, Albertson’s-Supervalu und etlic

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats