Datensuche kostet mehr als 50 Milliarden


Unnötige Datensuche kostet viel Geld Mitarbeiter verschwenden Zeit mit der Suche nach Informationen im Firmennetz Die europäische Wirtschaft verliert jährlich mehr als 50 Milliarden Mark, weil Beschäftigte mit DV-Arbeitsplätzen nicht effizient an Informationenaus dem Firmennetz herankommen, die sie für ihre tägliche Arbeit benötigen. Zu dieser Einschätzung gelangt der Softwarehersteller Sqribe Technologies GmbH (München) aufgrund einer europaweiten Umfrage unter dem Top-Management der 1000 größten Unternehmen in Europa.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats