Delhaize plant Finanzen mit Cartesis-Software


Die vorwiegend in Brüssel ansässige Finanzabteilung des belgischen Handelskonzerns Delhaize hat mit dem IT-Werkzeug "Cartesis 10" Reportingstrukturen für 2.644 Filialen in acht Ländern geschaffen. Cartesis konsolidiert Daten aus den lokal geführten Hauptbüchern und den ERP-Systemen. Die Zentrale des Handelsunternehmens erhält damit einen detaillierten Einblick in die Performance der Betriebe. Außerdem will Delhaize bei der Erstellung der Quartalsabschlüsse rund 20 Prozent an Zeit einsparen und Engpässe bei der Intercompany-Konsolidierung beseitigen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats