Demes setzt auf Markenartikler


Die Demes Logistics GmbH & Co.KG will als Palettendienstleister verstärkt Markenartikelindustrie und Handel als Kunden gewinnen. Dabei geht es Demes laut Geschäftsführer Ulrich H. Holtkamp nicht darum, einen weiteren Pool analog zum Chep-System zu installieren. Holtkamp war früher sowohl Geschäftsführer bei Chep als auch bei Ifco. Demes biete maßgeschneiderte und individuelle Systemlösungen auf Basis von Standard Euro-Paletten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats