DB mit 'global-e'


Mit einer Initiative "global-e" will die Deutsche Bank sowohl ihr Privatkunden- als auch das Firmengeschäft verstärkt per Internet abwickeln und neue Dienste per Web anbieten. Dabei sollen Partnerschaften helfen, wie das Institut sie mit SAP, Metallgesellschaft, eTime-Capital, AOL, Lycos, RTL und La Caixa (Spanien) bereits ankündigte.   "Die globale Verknüpfung von Kunden und Märkten" mit Hilfe des Internets ist nach den Worten von Vorstandssprecher Rolf Breuer das Ziel der Bereichsübergreifenden Initiative "global-e" der Deutschen Bank.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats