Discounter rechnen gründlich ab


LZ|NET. Die Discount-Filialisten wollen ihre Mitarbeiter noch effizienter kontrollieren: Plus plant, ab Mai eine systematische Bondaten-Analyse-Software einzuführen. Netto Schels hat in den ersten 10 Monaten nach Einführung einer solchen Lösung 250 Mitarbeitern gekündigt, heißt es. Die Gewerkschaft Verdi kritisiert, dass sich mit einer solchen Analyse-Software nicht nur "Elstern" fangen lassen, wie Betrüger unter den Mitarbeitern genannt werden - sie könne auch zur Auswertung der Arbeitsleistung eingesetzt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats