Gattungsbegriffe dürfen doch Domainnamen sein


Der Bundesgerichtshof hat "Gattungsbegriffe" für die Nutzung als Internet-Adressen grundsätzlich gebilligt. Allgemeine Begriffe dürfen nach dem Urteil des I. Zivilsenats in Karlsruhe als Domain-Name benutzt werden, wenn sie die Nutzer nicht in die Irre führen. Die Bundesrichter hatten es dabei mit folgendem Sachverhalt zu tun: Der beklagte Verband, in dem unter anderem 25 deutsche Mitwohnzentralen organisiert sind, hatte sich den Domain-Namen "Mitwohnzentrale.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats