Dot.coms entdecken Printmagazine


Online-Unternehmen werden zunehmend offline aktiv. Immer mehr Dot.coms entdecken das eigene Printmagazin als eine gute Möglichkeit zur Gewinnung neuer Nutzer. So auch der Reiseanbieter Travelocity, der ab September alle zwei Monate mit einem neuen Magazin im Zeitschriftenhandel präsent sein will. Zuvor hatten Yahoo, eBay und Garden.com angekündigt, Printtitel auf den Markt zu bringen. Zu diesem Ergebnis kommt der "dEconomy"-Infoletter der PopNet Gruppe, die unter anderem den Internet-Einkaufsberater "Goldguide" herausgibt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats